Rufen Sie uns an

Schreiben Sie uns

Wir beantworten Ihre Fragen

EDER Fahrzeugbau präsentiert sich auf der IFBA

Platz nehmen in der Blitzlader-Doppelkabine

Viele Blicke zogen auf der diesjährigen Internationalen Fachausstellung Bergen und Abschleppen (IFBA) wieder die professionellen Transportlösungen von ALGEMA FIT-ZEL in Kassel auf sich. Eines der Highlights war die Präsentation des ALGEMA Blitzlader 2 mit Doppelkabine. Mit zahlreichen Vorführungen und Kundengesprächen waren die Messetage voll ausgefüllt.

„Wir sind mit der Messe rundherum zufrieden“, betont Vertriebsleiter Hubert Gasperlmair. Die in Kassel stattfindende IFBA ist für ihn das wichtige Event um mit den Spezialisten aus dem Bereich der Abschleppunternehmen in Kontakt zu kommen. „Die Gespräche hier sind vom einem hohen Fachwissen der Kunden geprägt.“

Das breit aufgestellte ALGEMA FIT-ZEL-Team nahm sich am Messestand deshalb ausführlich Zeit, um ihre Transportlösungen den Stamm- und potenziellen Neukunden im Detail zu erklären. Vor allem der Blitzlader 2 mit Doppelkabine stand dabei im Besucherinteresse. Das Fahrzeug ist als Pannenhilfs- und Werkstattfahrzeug bestens geeignet. Die komplette Einrichtung "Pannen- und Werkzeug-Set" kann problemlos in der Doppelkabine untergebracht werden. Zudem bietet es Platz, um auch Insassen von Pannenfahrzeugen zu transportieren. In dem verlängerten Führerhaus des mit einer Ladelänge von 5.500 mm bestückten Fahrzeugs finden bis zu sieben Personen Platz.

Ebenfalls in Kassel zu sehen war der Speeder 2 auf Basis des Ford Transit. Ausgestattet ist das Fahrzeug mit einem luftgefederten Chassis, das von Eder entwickelt wurde und das mittlerweile bei ihren Fahrzeugen serienmäßig verbaut wird. Mit einer Gewichtsklasse bis 3,5 Tonnen kann das Fahrzeug mit der Pkw-Führerscheinklasse B gefahren werden. Zudem fallen für den Betrieb dieses Fahrzeugs keinen Lkw-Mautgebühren an, es ist kein Fahrtenschreiber vorgesehen und auch das Sonntagsfahrverbot sowie Lkw-Überholverbote gelten nicht für den Speeder 2.

veröffentlicht am 31.05.2019

Ihr Ansprechpartner

Markus Bonnetsmüller

Vertriebsleitung Innendienst

+49 (0)80 67 / 90 57 - 19

Markus Bonnetsmüller

Vertriebsleitung Innendienst

+49 (0)80 67 / 90 57 - 19