Kinderprogramm und neueste Technik waren bei EDER´s Kirchweihausstellung der Besuchermagnet

Auch in 2017 war die Kirchweihausstellung der EDER GmbH Gruppe der Besuchermagnet am spätsommerlichen Wochenende. Zum Familiensonntag am 15. Oktober 2017 wurden die Parkplätze knapp und das gesamte Areal der EDER Unternehmensgruppe war dicht besucht.

Technische Highlights waren der Brantner Abschiebewagen, den CASE IH Maxxum Multicontroller 115 mit ActiveDrive 8 und Automatikgetriebe mit Doppelkupplung 24x24 und den neuen AlGEMA Blitzlader 2, ein soeben erst der Fachpresse vorgestelltes Abschleppfahrzeug made by EDER in Tuntenhausen.Unzählige Landwirte machten sich auf den Weg zur Produktschau in den Rosenheimer Landkreis und ließen sich von der Maschinenvielfalt beeindrucken.

Die unterschiedlichsten Bereiche der EDER GmbH Gruppe sowie die Auto Eder Gruppe mit über 50 Fahrzeugen demonstrierte die Leistungsstärke der Unternehmensgruppe aus Tuntenhausen. Eine separate Automeile ermöglichte den Besuchern einen Einblick in die aktuelle Welt der Automobile, anfangen beim Cabrio über SUVs bis hin zur großen Nutzfahrzeugausstellung.

Zahlreiche Angebote für die jüngsten Besucher, angefangen von Rollenrutschbahn und Kettenkarussell sowie Kletterwand der Pfadfinder, bis hin zur großen Steyr Hüpfburg, waren den ganzen Tag über stark gefragt. Auch am Kirta-Montag war der Besucherandrang hoch auf dem EDER Gelände. An diesem Tag wurden viele Fachgespräche geführt und das gesamte Team stellt sich den Fragen der Gäste.

veröffentlicht am 17.10.2017

Ihr Ansprechpartner

Klaus Kunert

Marketingleitung