Toro Roadshow mit Eder Kommunal

Eder Kommunal veranstaltete in Zusammenarbeit mit seinem Lieferanten für Golfmaschinen, Toro, im Rahmen einer Roadshow zwei Events in Süddeutschland. Neben dem klassischen Praxistest der neuen Produkte wurden die Greenkeeper über die Neuerungen und technischen Finessen informiert und konnten sich so einen Überblick über das Produktportfolio machen. Ziel war es, den Greenkeepern bei den zukünftigen Investitionsplanungen bzw. Entscheidungen auch die Kriterien der Wirtschaftlichkeit sowie der Umweltverträglichkeit nahe zu bringen.

Veranstaltungsort der Roadshow in Bayern war der Golfclub Eichenried. Als „Home of the BMW International Open“ ist der Golfclub München Eichenried die einzige deutsche Golfanlage mit weltweitem Bekanntheitsgrad. Kurz nach der Platzeinweihung 1989 fanden hier die ersten BMW International Open statt – seitdem ist Eichenried über 20 Mal Gastgeber dieses inzwischen einzigen Turniers der PGA European Tour in Deutschland.

In Baden Württemberg war die Eder Kommunalabteilung auf der Anlage des Golfclub St. Leon-Rot. Erbaut aufgrund der Vision eines Mannes, ein einzigartiges Golfparadies zu schaffen, feierte der Golf Club St. Leon-Rot vor mehr als fünfzehn Jahren seine Geburtsstunde. Seit seiner offiziellen Eröffnung im Jahre 1997, bei der Gründer Dietmar Hopp den ersten Ball abschlug, setzt der Golf Club St. Leon-Rot stets neue Maßstäbe im Golfsport. Ein sportlicher, innovativer und verlässlicher Golf Club mit besten infrastrukturellen Rahmenbedingungen ist entstanden, der seinen Mitgliedern und Gästen vom ersten Tag an viele unvergessliche Golferlebnisse inmitten einer herrlichen Naturkulisse beschert.

Alles in allem konnte das Eder Team sowie die Toro Experten für die beiden Events 150 Greenkeeper der Region Bayern und Baden Württemberg auf die neuen Produkte schulen und so den Mehrwert für die Golfanlagen herausarbeiten.

veröffentlicht am 12.08.2016

Ihr Ansprechpartner

Christian Gruber

Betriebsleiter

+49 (0) 89 / 90 77 88 - 285

Christian Gruber

Betriebsleiter

+49 (0) 89 / 90 77 88 - 285