HYSTER schnürt Paket für Recycling-Branche

Für die Staplerserie H2.0-3.5FT hat HYSTER Europe ein neues Ausstattungspaket speziell für die Recyclingindustrie entwickelt. Schon vor etwa zwei Jahren führte der Hersteller von Flurförderzeugen optional den so genannten Cool Truck bei den verbrennungsmotorischen Modellen von 4 bis 5,5 Tonnen ein. „Wenn Standardgabelstapler in der Papierindustrie eingesetzt werden, können sich Kühler schnell zusetzen, was zu unnötigen Stillstandzeiten führt“, erläutert Industry Manager David Reeve bei Hyster Europe. Mit dem neuen, umfangreichen Ausstattungspaket verspricht der Hersteller eine verlängerte Einsatzdauer und eine höhere Verlässlichkeit der Stapler unter extremen Umgebungsbedingungen.

Als Beispiel wird die Überhitzung des Motors aufgrund von Staub, Schmutz und Ablagerungen als häufig auftretendes Ärgernis beim Einsatz von Gabelstaplern in der Abfall-, Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft benannt. Um dieses Problem zu lösen, führt beim Cool Truck ein Lüfter mit automatischer Richtungsumkehr zu längeren Intervallen für die Reinigung des Kühlers.Weitere Maßnahmen wie belüftete Seitendeckel sorgen dafür, dass weniger lose Partikel und Verunreinigungen in den Stapler eindringen und verringern damit in Summe Ablagerungen am Getriebe oder im Kühler.

„Der Cool Truck wurde entwickelt, um unter den harten Umgebungsbedingungen der Papier- und Recyclingindustrie mit Leistungsfähigkeit, Verlässlichkeit und Langlebigkeit zu überzeugen“, so Reeve. „Um die Zuverlässigkeit des Systems zu testen, haben wir umfassende Feldversuche in einigen der weltweit härtesten Anwendungen der Papierindustrie durchgeführt“.

Interesse geweckt? Unsere Fachberater informieren Sie gerne über die zusätzlichen Merkmale der „coolen“ Cool Trucks!

veröffentlicht am 16.01.2018

Ihr Ansprechpartner

Anne Blindhuber

Innendienst Verkauf/Teamleitung

+49 (0) 8067 / 181 - 780

Anne Blindhuber

Innendienst Verkauf/Teamleitung

+49 (0) 8067 / 181 - 780